Wien Holding

Wien Holding News

Do, 14. Juni 2012 Haus der Musik

Künstler im Gespräch

Prof. Dr. Clemens Hellsberg
© Haus der Musik

Die "Künstlergespräche" im Haus der Musik, einem Unternehmen der Wien Holding, haben sich längst zu einer Institution entwickelt. Zwei- bis dreimal jährlich spricht Prof. Dr. Clemens Hellsberg mit nationalen und internationalen Größen der klassischen Musik.

Prof. Dr. Clemens Hellsberg, Vorstand der Wiener Philharmoniker, spricht mit den Stars der klassischen Musik offen und ungezwungen über Persönliches und Berufliches, über Musik und Kunst, sowie über die Höhen und Tiefen einer künstlerischen Karriere.

Musikgrößen wie der Star-Pianist Lang Lang, der Dirigent und Pianist Daniel Barenboim, der Dirigent Yannick Nézet-Séguin, der Dirigent Christian Thielemann oder der Direktor der Wiener Staatsoper, Dominique Meyer, konnten bereits bei den Künstlergesprächen über ihre Arbeit berichten.

Für die musikalische Umrahmung sorgen Mitglieder der Wiener Philharmoniker.

Die zwei- bis dreimal jährlich stattfindenden Künstlergespräche sind eine Kooperation von Haus der Musik, Bank Austria und Wiener Philharmonikern. "Gerade diese Auseinandersetzung mit Kunst und Kultur im Zuge eines Gespräches gibt einen Einblick in das was uns wichtig ist - Kulturförderung", so Willibald Cernko, Vorstandsvorsitzender der Bank Austria.

Der Eintritt ist frei!

Über das Haus der Musik
Das Haus der Musik ist ein modernes, interaktives Erlebnismuseum in der Wiener Innenstadt. Auf sechs Etagen erwartet die BesucherInnen täglich von 10 bis 22 Uhr eine faszinierende Welt der Musik und Klänge. Im großzügigen Foyer und im überdachten Innenhof finden pro Jahr bis zu 100 Konzerte und musikalische Veranstaltungen statt, durch die das Haus der Musik bereits zum fixen Bestandteil der Wiener Kulturszene geworden ist.
 
Seit seiner Eröffnung hat sich das Haus bereits als europaweites Unikat etabliert, das nicht nur auf einzigartige Weise Musikgeschichte vermittelt, sondern multimedial und interaktiv in die Geheimnisse der Klangwelten einführt. Um die Vision eines Klangmuseums zu realisieren, haben anerkannte ExpertInnen im Bereich Musik, Design, Tontechnik und Ausstellungsgestaltung zusammengewirkt.

Haus der Musik
1010 Wien, Seilerstätte 30
Tel.: +43 (0)1 513 48 50
 

Weitere Informationen:
Haus der Musik
Haus der Musik Facebook Fanpage
fürWien
Wien Holding Magazin
Wien Holding TV
Wien Holding TV
Jobportal
Karriere
Immer aktuell mit dem Newsletter der Wien Holding!

Melden Sie sich jetzt für den Newsletter an und erhalten Sie einmal wöchentlich die aktuellen Nachrichten aus dem Konzern!

Jetzt anmelden »
Wien Holding