Wien Holding
Das diesjährige Thema der Mozart Akademie ist "Zauber der (Klavier-) Violinsonate" © v.li.n.re. Agajeva, Sakai, Shibata

Wien Holding News

Do, 27. Februar Mozarthaus Vienna

Mozart Akademie 2020: „Zauber der (Klavier-) Violinsonate“

Am 8. März 2020 startet die diesjährige „Mozart Akademie“ im Bösendorfer-Saal im Mozarthaus Vienna, einem Museum der Wien Holding. Diesmal widmet sich die Akademie dem Thema „Zauber der (Klavier-) Violinsonate“.

Der Konzertzyklus des Mozarthaus Vienna knüpft an die musikalischen „Akademien“ an, die Mozart selbst organisierte und in denen er an wichtigen Aufführungsorten in Wien vor sein Publikum trat. Sowohl die beiden Frühjahrs-Termine als auch die zwei Herbst-Termine stehen fest.

Mozart Akademie-Termine im Frühjahr 2020:
Sonntag, 08.03.2020, 11:30 Uhr
Mit einer heiteren Sonate für Klavier und Violine in C-Dur (KV 303) in einem frühen Stil Mozarts beginnt das Programm des ersten Akademiekonzerts, gefolgt von der berühmten B-Dur-Sonate (KV 454), einer für Violine und Klavier gleichermaßen musikalisch anspruchsvollen und virtuosen Meisterkomposition Mozarts. Anschließend wird ein romantisches Highlight, die „Regenlied-Sonate“ in G-Dur Op. 78 von Johannes Brahms aufgeführt. Sechs hochtalentierte Studierende der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien (MUK), drei PianistInnen und drei ViolinistInnen, führen durch das Konzert.

Sonntag, 26.04.2020, 11:30 Uhr
Das zweite Konzert der Mozart Akademie 2020 startet mit der „Figaro-Sonate“ in A-Dur (KV 526), für viele die bedeutendste Klavier-Violin-Sonate Mozarts. Entstanden ist das Werk zur selben Zeit wie die Oper „Don Giovanni“, und ist gleichermaßen von der Besinnung auf den Tod geprägt. Die große Sonate in Es-Dur Op. 18 von Richard Strauss repräsentiert den Gipfel der romantischen Instrumentalsonate in einer innigen, höchst virtuosen Verflechtung der beiden Instrumente Violine und Klavier.

Vorschau für die Mozart Akademie im Herbst 2020:
Sonntag, 18.10.2020, 11:30 Uhr
Sonaten von W.A. Mozart und O. Respighi

Sonntag, 08.11.2020, 11:30 Uhr
Sonaten von W.A. Mozart und J.S. Bach

Tickets für die Mozart Akademie 2020:
Abonnement - Vier Konzerte
Preis: Regulär EUR 96,- / Ermäßigt EUR 84,-

Einzelticket
Preis: Regulär EUR 28,- / Ermäßigt EUR 24,-

Tickets sind an der Museumskassa im Mozarthaus Vienna (täglich zwischen 10.00 Uhr und 18.30 Uhr) oder im Wien-Ticket-Callcenter (01/588 85, täglich von 08.00 bis 20.00 Uhr), im Wien-Ticket-Pavillon bei der Staatsoper (Herbert von Karajan Platz, 1010 Wien, täglich von 10.00 bis 19.00 Uhr), online unter www.wien-ticket.at sowie in allen weiteren Wien-Ticket-Vorverkaufsstellen erhältlich.

Weitere Informationen:
Mozarthaus Vienna
Mozarthaus Vienna Facebook
Bösendorfer
Wien-Ticket
Wien-Ticket - Facebook

fürWien
Wien Holding Magazin
Wien Holding TV
Wien Holding TV
Jobportal
Karriere
Immer aktuell mit dem Newsletter der Wien Holding!

Melden Sie sich jetzt für den Newsletter an und erhalten Sie einmal wöchentlich die aktuellen Nachrichten aus dem Konzern!

Jetzt anmelden »
Wien Holding