Willkommen auf der Webseite der Wien Holding
Zum Videoportal

Wien Holding News

Do, 15. Nov 2012 Leopoldau

Neu Leopoldau: Planungsprozess schreitet voran

© Wien Holding

Am 30.10.2012 wurden von einer Jury bestehend aus neun Personen jene drei Planungsteams ausgewählt, welche in Folge den kooperativen Planungsprozess zur Entwicklung des städtebaulichen Konzeptes für das Areal des ehemaligen Gaswerk Leopoldau begleiten werden.

Insgesamt folgten 28 Planungsteams der Einladung zur Bewerbung zur Mitarbeit am kooperativen Planungsverfahren in Neu Leopoldau. Dabei fanden Teams aus ganz Österreich aber auch aus Deutschland Interesse an dem Gebiet und dem Verfahren. Von sämtlichen Bewerbungen wurden nach intensiver Vorprüfung 13 Planungsteams zum Hearing in die Räumlichkeiten der Wien Holding eingeladen. Moderiert wurde die Veranstaltung von Dipl.-Ing. Herbert Bork von stadtland.

Ablauf des Hearings
Jedes Team hatte dabei acht Minuten Zeit, die Kerninhalte ihrer Bewerbung zu präsentieren und weitere sieben Minuten, um die Fragen der Jury zu beantworten. Die Schwerpunkte der Präsentation lagen dabei auf den Punkten:  

  • Welche Art Stadt kann ich mir am Gelände des ehemaligen Gaswerk vorstellen?
  • Wie sieht die Weg dorthin aus – welche Instrumente der Stadtplanung stehen einem dazu zur Verfügung?


Aufgrund der Tatsache, dass die Art der Präsentation den TeilnehmerInnen freigestellt war, reichten die Varianten von einem einfachen Frontalvortrag, über Power-Point-Präsentationen bis hin zu einer Vor-Ort-Modellbildung.

Nach den Präsentationen der Planungsteams nahm sich die Jury 75 Minuten Zeit, um zu einer Entscheidung zu kommen. Dabei wurden in drei Wahlrunden jeweils einzelne Teams ausgeschieden und über die verbliebenen weiterdiskutiert, bis schlussendlich die drei Planungsteams gefunden werden konnten, die den kooperativen Planungsprozess begleiten werden.

Mitglieder der Jury
Die Jury setzte sich aus folgenden Personen zusammen:    

  • Ing. Franz Starzinger (wohnfonds)
  • Dipl.-Ing. Peter Ruso (Neu LeopoldauEntwicklungs GmbH)
  • Mag. Christoph Chorherr (Gemeinderat der Stadt Wien)
  • Mag. Hans Kukula (Bezirksrat Wien 21)
  • Dipl.-Ing. Thomas Spritzendorfer (Oberstadtbaurat MA 21 B)
  • Dr. August Sarnitz (Architektenkammer)
  • Dipl.-Ing. Stefan Klingler (stadtland)
  • Dipl.-Ing. Stephan Barasits (Neu LeopoldauEntwicklungs GmbH)
  • Dipl.-Ing. Heribert Fruhauf (Neu LeopoldauEntwicklungs GmbH)


Folgende drei Bewerbungsteams wurden ausgewählt

  • querkraft architekten zt gmbh
  • Architekten Tillner&Willinger ZT GMBH
  • Planungsteam ABP Arquitectos – Madrid / 1:1 Architektur – Wien


Diese Teams werden in weiterer Folge gemeinsam mit allen anderen Beteiligten aus dem workshop Team (AnrainerInnen, ExpertInnen verschiedenster Fachrichtungen, PolitkerInnen, etc.) an der Entwicklung eines städtebaulichen Konzeptes für das Areal des ehemaligen Gaswerks in Leopoldau arbeiten.
 

Weitere Informationen:
Neu Leopoldau Entwicklungs GmbH

 

fürWien
Wien Holding Magazin
Wien Holding TV
Wien Holding TV
Jobportal
Karriere
Immer aktuell mit dem Newsletter der Wien Holding!

Melden Sie sich jetzt für den Newsletter an und erhalten Sie einmal wöchentlich die aktuellen Nachrichten aus dem Konzern!

Jetzt anmelden »
Wien Holding