Wien Holding

Wien Holding News

Di, 5. Februar 2013 MBG

Sicherheit im Fokus

© Reed Exhibitions Messe Wien / Christian Husar

Wie man Haus und Wohnung am besten vor Einbrechern schützt, zeigt die "Bauen & Energie Wien" von 21. bis 24.2.2013 in der Messe Wien. Errichter und Facility-Unternehmen der Messe Wien ist die Wiener Messe Besitz GmbH, ein Unternehmen der Wien Holding.

Neben Produkten und Dienstleistungen rund um Hausbau, Renovierung, Sanierung und Energiesparen der 600 heimischen und internationalen Aussteller sind zur "Bauen & Energie Wien" in der Messe Wien jede Menge Unternehmen vertreten, die die neuesten Sicherheitslösungen für Zuhause vorstellen.

Auf der Beratungsinsel "Sicher Daheim" etwa bieten Handwerker und Sicherheitsfachleute des Wiener Gewerbes und Handwerks produktneutrale Beratung und individuelle Lösungen für optimale Sicherheit Zuhause. Auch die Berufsgruppe der Berufsdetektive (Fachgruppe Wien der gewerblichen Dienstleister) steht bei dieser Beratungsinsel für professionelle Auskünfte zur Verfügung.

Ebenfalls vertreten ist der Verband der Sicherheitsunternehmen Österreichs VSÖ ist ein Zusammenschluss dreier unterschiedlichen Fachgruppen zu einer gemeinsamen Sicherheits-Plattform. Unternehmen aus dem elektronischen Sicherheitsbereich sind hier ebenso vertreten wie der Bereich Sicherheitstüren, -schlösser und -tresore und die Fachgruppe "Organisation und Dienstleistungen", die das Gesamtthema Sicherheit durch ihr breites Angebot an Sicherheitsdienstleistungen abrundet.

Schutz durch intelligente Sicherheitskonzepte
Individuelle und intelligente Sicherheitskonzepte mit Alarmanlagen, Videosystemen, Brand- und Diebstahlschutz sowie ausgeklügelte Zutrittslösungen, etwa mit Hilfe eines GSM-Türöffners, der über das eigene Handy oder Smartphone gesteuert wird, zeigt S3 Slauf Security Systems GmbH. Weitere Lösungen für ein sicheres Zuhause bieten zusätzlich Sicherheits Partner, ABB AG, ABUS Austria GmbH, ekey biometric systems GmbH, Maly Alarm und Security Access GmbH. Einbruchsichere Türen, Tore oder Fenster bieten DANA Jeld-Wen Türen GmbH, Fenestra GmbH, Hörmann Austria GesmbH, Schmidtschläger – "Bull" Sicherheitstüren GmbH und WIPPRO.

Förderungen für sicheres Wohnen
Wer darüber nachdenkt, die Sicherheit der eigenen Wohnung oder des Eigenheimes zu verbessern und geeignete Maßnahmen zum Schutz vor Einbruch und Diebstahl setzen möchte, bekommt Unterstützung vom Land. Die Stadt Wien vergibt im Rahmen der Wohnungsverbesserung Förderungen für den Einbau von einbruchshemmenden Wohnungseingangstüren. Gefördert werden Türen ab Widerstandsklasse 3, welche nach der ÖNORM B5338 geprüft und gekennzeichnet sind. Die Stadt Wien gewährt dabei einen einmaligen nichtrückzahlbaren Zuschuss im Ausmaß von 20 % der Kosten, maximal jedoch 400,- Euro je Türflügel. Das Land Niederösterreich fördert die Sicherheit des Zuhauses beim Einbau von mechanischen und elektronischen Sicherungsmaßnahmen. Die Höhe des Zuschusses beträgt 30 % der anerkannten Investitionskosten. Das Land Burgenland fördert den Einbau von Sicherheitstüren (mit der Prüfnummer und Kennzeichnung ÖNORM ENV 1627 bzw. ONÖRM B 5338 und einer Widerstandsklassen von mind. 2) bei Wohnungen in der Höhe von 30 % der anerkannten Investitionskosten.

Die Öffnungszeiten der "Bauen & Energie Wien 2013"
Die "Bauen & Energie Wien" ist von Donnerstag 21. bis Samstag 23. Februar 2013 von 9.00 bis 18.00 Uhr und am Sonntag, dem 24. Februar von 09.00 bis 17.00 Uhr geöffnet.

Das ermäßigte Online-Ticket kostet EUR 7,50 und ist unter www.bauen-energie.at/ticket buchbar.
 

Weitere Informationen:
Messe Wien
Bauen & Energie

 

fürWien
Wien Holding Magazin
Wien Holding TV
Wien Holding TV
Jobportal
Karriere
Immer aktuell mit dem Newsletter der Wien Holding!

Melden Sie sich jetzt für den Newsletter an und erhalten Sie einmal wöchentlich die aktuellen Nachrichten aus dem Konzern!

Jetzt anmelden »
Wien Holding