Willkommen auf der Webseite der Wien Holding
Zum Videoportal
Zehn Bienestöcke auf dem Dach der Therme Wien werden vom Wiener Bioimker, Herrn Drachsler (madeby bees) betreut. © Therme Wien

Wien Holding News

Mo, 22. November Therme Wien

Thermengold: Honig aus der Therme Wien

Die Therme Wien, an der auch die Wien Holding beteiligt ist, bietet allen Gästen seinen hauseigenen Honig – Thermengold – an. Er wird von den Bienen am Dach der Therme Wien produziert.

In den zehn Bienenstöcken – am Dach der Therme Wien – summt es den lieben langen Tag. Die fleißigen Bienen produzieren dort wunderbaren Blütenhonig, betreut vom Bio-Imker Michael Drachsler. Die Bienenstöcke wurden im Zuge einiger Maßnahmenideen im Rahmen des zehnten Jubiläums der Therme Wien am Dach der Therme aufgestellt. Die Grundidee ist, viele Bienenarten auch im urbanen Raum zu erhalten und ihnen Lebensraum zu schenken. Die Bienen brauchen Unterstützung, um auch in der Stadt gut leben zu können.

Der Garten der Inspiration voller Genuss
Seit Sommer 2019 bietet die Therme Wien ihren Gästen mit einem neu gestalteten Gartenareal noch mehr Platz für Erholung im Freien. Der gesamte Außenbereich wurde nicht nur grüner, sondern erhielt ein neues Aussehen. Abseits von Hektik und Stress im Alltag bieten 120 komfortable Liegen auf einer Panorama-Terrasse, eigene Duschen und Umkleidekabinen einen besonders exklusiven Aufenthalt in der Relax! Lounge. Gräserhecken schaffen persönliche Rückzugsorte und 400 Liegen laden mit noch mehr Komfort zum Verweilen ein. Der Duft der Pflanzen und Kräuter im Garten der Inspiration zieht nicht nur Menschen an. Tausende Bienen laben sich am Nektar der Blüten.

Das Thermengold
Im Vorjahr konnte die erste Honigernte verkauft werden. Heuer wurden knapp 80 Kilogramm Honig produziert. Wer das Thermengold der Therme Wien genießt, darf dabei ruhig an die kleinen summenden Arbeiterinnen denken. Der Blütenhonig der Therme Wien wird nachhaltig produziert, in Gläsern abgefüllt und kann direkt in der Therme erworben werden, ohne lange Lieferwege. Der Honig ist am Front Desk im Foyer, bei den Check-out-Kassen und an der Rezeption der Therme Wien Fitness erhältlich.


Der Blütenhonig der Therme Wien. © Therme Wien

Wien Holding: Ein Zuhause für Bienen
Bienen spielen eine große Rolle für die heimische Biodiversität. Die Therme Wien ist nur eines von vielen Wien Holding-Unternehmen, die tausenden Bienen in der Großstadt ein sicheres Zuhause bieten. Auf dem Dach des Kunst Haus Wien produzieren knapp 140.000 Bienen etwa 80 Kilogramm Honig pro Jahr. Auch das Studierendenwohnheim Viennabase19 kann sich über Mitbewohnerinnen der besonderen Art freuen: Circa 200.000 Bienen sind auf dem Dach in fünf Bienenstöcken zu Hause. Betreut werden sie von der Wiener Bezirksimkerei. Nachhaltigkeit und Umweltschutz sind auch dem Hafen Wien ein großes Anliegen. Am Standort Albern setzt man mit zehn Bienenstöcken des Vereins Stadtimker ein Zeichen gegen das Bienensterben. Die fleißigen Insekten können auf dem Areal ungestört umherschwärmen.

Weitere Informationen:
Therme Wien
Therme Wien - Facebook

fürWien
Wien Holding Magazin
Wien Holding TV
Wien Holding TV
Jobportal
Karriere
Immer aktuell mit dem Newsletter der Wien Holding!

Melden Sie sich jetzt für den Newsletter an und erhalten Sie einmal wöchentlich die aktuellen Nachrichten aus dem Konzern!

Jetzt anmelden »
Wien Holding