Wien Holding
v.l.n.r. Gerd Krämer (Geschäftsführer Central Danube), Gabriele Stanek (Spendenverantwortliche UNICEF Österreich), Kurt Gollowitzer (Geschäftsführer Wien Holding) © David Bohmann

Wien Holding News

Fr, 20. Dezember 2019 Central Danube

Twin City Liner: 10.000,-- Euro für UNICEF Österreich

Der Twin City Liner der Central Danube, an der auch die Wien Holding beteiligt ist, hat UNICEF Österreich am 7. Dezember 2019 mit einer Adventfahrt unterstützt, deren Ticketerlöse zur Gänze dem Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen zugutekommen. Am Freitag, dem 20. Dezember 2019, wurde nun der gesammelte Spendenbetrag in Höhe von 10.000,-- Euro an UNICEF Österreich übergeben.

Wien Holding-Geschäftsführer Dr. Kurt Gollowitzer und Central Danube-Geschäftsführer Dr. Gerd Krämer überreichten den Spendenscheck an Dr. Gabriele Stanek, Spendenverantwortliche von UNICEF Österreich.

„Der Twin City Liner unterstützt UNICEF Österreich schon seit dem Jahr 2017 bei seiner Hilfsaktion ‚Sauberes Wasser für jedes Kind‘, die weltweit Kindern den Zugang zu sauberem Wasser ermöglichen möchte. Ich bin stolz, dass wir diese wichtige Aktion auch in diesem Jahr unterstützen können und freue mich sehr, den Scheck in Höhe von 10.000,-- Euro an UNICEF Österreich übergeben zu dürfen", so Dr. Kurt Gollowitzer, Geschäftsführer der Wien Holding.

„Als Central Danube nehmen wir unsere Corporate Social Responsibility sehr ernst, daher sind wir bereits seit drei Jahren Partner des Kinderhilfswerks. Natürlich fährt auch der neue Twin City Liner wieder unter der Flagge von UNICEF Österreich, um die wichtige Arbeit des Kinderhilfswerks zu würdigen. Ich bin begeistert, dass so viele Passagiere an der Adventfahrt zugunsten von UNICEF Österreich teilgenommen haben“, so Dr. Gerd Krämer, Geschäftsführer der Central Danube.

10.000,-- Euro für den guten Zweck
Das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen setzt sich weltweit dafür ein, das Leben von Kindern zu retten und zu verbessern. Zu den zentralen Aufgaben der Organisation gehören Gesundheitsversorgung, Ernährung, sauberes Wasser, Bildung, Nothilfe und mehr. Die Adventfahrt fand anlässlich des 73. Geburtstages des Kinderhilfswerks statt.

„Wir danken Twin City Liner und seinen Passagieren herzlich für ihre Hilfe! Gemeinsam versorgen wir Kinder in Not mit sauberem Trinkwasser“, so Dr. Gabriele Stanek, Unternehmensspenden-Verantwortliche bei UNICEF Österreich.

Mit dem Spendengeld hilft UNICEF weltweit beim Bau von Brunnen, Handpumpen und Wasserleitungen, die die DorfbewohnerInnen selbst warten können sowie beim Bau einfacher Latrinen und Toiletten. Außerdem leistet die Organisation Aufklärungsarbeit zu Hygienemaßnahmen wie etwa zum Thema Händewaschen in Schulen und Dörfern, um dadurch Krankheiten vorzubeugen und Leben zu retten.

UNICEF Österreich
UNICEF Österreich ist eines der 33 nationalen Komitees von UNICEF (United Nations Children's Fund) und wurde 1962 als Verein gegründet. Dieser finanziert sich durch Spenden und den Verkauf von Grußkarten und Geschenkartikeln und sichert so die finanziellen Mittel für Hilfsprogramme in den unterschiedlichsten Krisenregionen. Ziel ist, das Leben von Kindern weltweit zu retten und zu verbessern. Das Kinderhilfswerk arbeitet vor allem in Entwicklungsländern. Mehr Infos unter: www.unicef.at.

Weitere Informationen:
Twin City Liner
Twin City Liner - Facebook

fürWien
Wien Holding Magazin
Wien Holding TV
Wien Holding TV
Jobportal
Karriere
Immer aktuell mit dem Newsletter der Wien Holding!

Melden Sie sich jetzt für den Newsletter an und erhalten Sie einmal wöchentlich die aktuellen Nachrichten aus dem Konzern!

Jetzt anmelden »
Wien Holding