Wien Holding
Wirtschaftsstadtrat Peter Hanke und die VBW luden freiwillige und berufliche HelferInnen zu einem exklusiven Probedurchlauf von "Cats" ins Ronacher ein © VBW/Katharina Schiffl

Wien Holding News

Di, 7. Juli 2020 VBW

VBW: „Heldinnen und Helden der Corona-Zeit“

Als Dankeschön luden Stadtrat Peter Hanke und die Vereinigten Bühnen Wien, ein Unternehmen der Wien Holding, freiwillige und berufliche HelferInnen zu einem exklusiven Probedurchlauf von CATS ins Ronacher ein.

Ab 24. September 2020 ist das Erfolgsmusical CATS wieder im Wiener Ronacher zu sehen. Die Proben dafür haben bereits begonnen. Am Wochenende fanden zwei Probedurchläufe vor einem geladenen Publikum statt und einer dieser Testdurchläufe wurde den HeldInnen der Corona-Zeit gewidmet. Die Probedurchläufe dienen der Umsetzung des neuen und strengen COVID-19-Präventionskonzepts, das die Vereinigten Bühnen Wien in den letzten Wochen mit GesundheitsexpertInnen und in enger Abstimmung mit den anderen Wiener Theatern erarbeitet haben.

Dankeschön an alle HelferInnen
Stadtrat Peter Hanke und die Vereinigten Bühnen Wien nahmen diesen besonderen Abend zum Anlass, sich bei den zahlreichen freiwilligen und beruflichen HelferInnen in Wien zu bedanken, die in der Corona-Zeit einen unschätzbaren Beitrag für das Zusammenleben geleistet haben. Neben den Wiener Blaulicht- und Hilfsorganisationen sowie sicherheitsrelevanter Dienststellen der Stadt Wien, waren auch viele HelferInnen, die sich während der Krise in Wien in außerordentlichem Ausmaß beruflich oder ehrenamtlich engagiert haben, unter den geladenen Gästen. Trotz strengster Sicherheits- und Hygienemaßnahmen und der limitierten Anzahl von nur 250 Gästen war die Begeisterung im Publikum groß und die Vorfreude auf die kommende Spielsaison, vor und hinter der Bühne, deutlich spürbar.

Wirtschaftsstadtrat Peter Hanke: „Die Corona-Krise hat uns alle in den letzten Monaten vor große Herausforderungen gestellt. Die Sicherheit der Bevölkerung stand und steht zu jeder Zeit an oberster Stelle. Aus diesem Grund ist es mir ein besonderes Anliegen, einen großen Dank all den Helferinnen und Helfern in Wien auszusprechen, die mit ihrer Arbeit einen so großen Beitrag dazu geleistet haben. Auch der Kunst und Kultur-Sektor wurde besonders hart von der Corona-Krise getroffen. Ich freue mich sehr, dass die Kultur, die so prägend und wichtig für unsere Stadt ist und auch das Musical, als wichtiger Bestandteil der Kulturlandschaft Wiens, endlich wieder Einzug in unseren Alltag erhält.“

Wien Holding-Chef Kurt Gollowitzer: „Viele Unternehmen der Wien Holding waren von den COVID-19-bedingten Schließungen betroffen. Es freut mich sehr, dass nun auch unsere Kultur-Betriebe langsam wieder unter Einhaltung strenger Sicherheitsvorgaben öffnen können und die Vereinigten Bühnen Wien unter den ersten sind, die einen Schritt in Richtung Normalität gehen. Die Wiederaufnahme des Spielbetriebs mit dem Welterfolg CATS ab September ist ein wichtiges Zeichen für das Publikum, dass die Kultur der Stadt nach wie vor lebt.“

Tickets
Tickets für CATS sind an den Tageskassen der Theater der Vereinigten Bühnen Wien (Ronacher und Theater an der Wien) sowie online und bei Wien-Ticket im Callcenter (01/588 85, täglich von 08.00 – 20.00 Uhr), im Wien-Ticket-Pavillon bei der Staatsoper (Herbert von Karajan Platz, 1010 Wien, täglich von 10.00 – 19.00 Uhr), online und in allen weiteren Wien-Ticket-Vorverkaufsstellen erhältlich.

Weitere Informationen:
Musical Vienna
Musical Vienna - Facebook
Wien-Ticket

fürWien
Wien Holding Magazin
Wien Holding TV
Wien Holding TV
Jobportal
Karriere
Immer aktuell mit dem Newsletter der Wien Holding!

Melden Sie sich jetzt für den Newsletter an und erhalten Sie einmal wöchentlich die aktuellen Nachrichten aus dem Konzern!

Jetzt anmelden »
Wien Holding