Wien Holding

Wien Holding News

Mi, 13. Juni 2012 Wien-Ticket

Wien-Ticket mit Top Performance

© Wien Ticket

Grund zur Freude bei der Wien Holding-Tochter Wien-Ticket: im vergangenen Jahr wurde eine Top Performance erreicht. Die Direktbuchungen und auch die Anzahl der Newsletter-Empfänger konnten fast verdreifacht werden. Die Onlinebuchungsquote steigt zunehmend.

Die Performance des Wien-Ticket-Callcenters erzielte Top Werte: über 90 Prozent der Anrufe wurden bei einer durchschnittlichen Wartezeit von weniger als 25 Sekunden (Montag bis Sonntag von 8:00 bis 20:00 Uhr) entgegengenommen.

Ausweitung der Vorverkaufsstellen
Darüber hinaus wurde das Wien-Ticket-Vorverkaufsstellennetz mit der "Trafik Plus"-Kooperation ausgebaut und die Zusammenarbeit mit den ÖBB-Reisebüros am Bahnhof vertieft. Damit verfügt Wien Ticket nun über 450 Vorverkaufsstellen in ganz Österreich.

Boom im Onlineshop
Der neu überarbeitete Onlineshop von Wien-Ticket entwickelt sich blendend: die Zahl der Newsletter-Empfänger hat sich mit einem Zuwachs von 293,3 Prozent nahezu verdreifacht, ebenso wie die Onlinebuchungen, die um 270,6 Prozent gesteigert wurden. Insgesamt setzte Wien-Ticket in der Saison 2010/2011 über 3,3 Millionen Tickets ab.

"Die positive Entwicklung zeigt, dass sich die harte Arbeit des gesamten Teams ausgezahlt hat. Das positive Feedback unserer Kundinnen und Kunden ist für uns Ansporn, den eingeschlagenen Weg konsequent weiter zu gehen und noch besser zu werden", so Wien-Ticket-Geschäftsführer Mag. Matthäus Zelenka.
 

Weitere Informationen:
Wien-Ticket
Facebook-Fanpage Wien-Ticket


 

fürWien
Wien Holding Magazin
Wien Holding TV
Wien Holding TV
Jobportal
Karriere
Immer aktuell mit dem Newsletter der Wien Holding!

Melden Sie sich jetzt für den Newsletter an und erhalten Sie einmal wöchentlich die aktuellen Nachrichten aus dem Konzern!

Jetzt anmelden »
Wien Holding