Willkommen auf der Webseite der Wien Holding
Zum Videoportal
Zur Feier des 200. Geburtstags des Walzerkönigs Johann Strauß Sohn wird in Wien das Strauß-Festjahr 2025 ausgerufen. © pixabay

Wien Holding News

Fr, 4. November Wien Holding

Wien feiert Strauß-Festjahr 2025

Zur Feier des 200. Geburtstags des Walzerkönigs Johann Strauß Sohn wird in Wien das Strauß-Festjahr 2025 ausgerufen. Dessen künstlerischer Leiter Roland Geyer arbeitet an Planungen für einen ganzjährigen Festreigen unter Einbeziehung möglichst aller wichtigen Wiener Kulturinstitutionen. Der Kulturausschuss des Wiener Gemeinderats hat in seiner Sitzung am Freitag, den 4. November 2022, das Budget für die Ausrichtung des Strauß-Festjahr in der Höhe von 20 Mio. Euro mehrheitlich beschlossen. Die Planung, Koordinierung und Durchführung des Festjahres erfolgt durch die Johann.Strauß-Festjahr 2025 GmbH, ein Unternehmen der Wien Holding.

„Wien und Johann Strauß Sohn – das ist untrennbar miteinander verbunden. Daher ist es für die Musikhauptstadt Wien auch selbstverständlich, ihr großes Genie ausgiebig zu feiern“, sagt Finanz- und Wirtschaftsstadtrat Peter Hanke. „Das Strauß-Festjahr 2025 wird ein Pflichttermin für Gäste aus Österreich und der ganzen Welt sein und damit ganz maßgeblich den Tourismus, die lokale Wirtschaft wie auch die Kulturlandschaft beeinflussen.“

„Das Strauß-Festjahr wird ein wichtiger Kooperationspartner für alle Akteure sein, von Institutionen über freie Szene und Bezirke. Aufträge für viele Künstler*innen werden von dem Festjahr ausgehen“, meint die Wiener Kulturstadträtin Veronica Kaup-Hasler. „Und so wird die Botschaft der Lebensfreude von Johann Strauß Sohn bei der Wiener Bevölkerung ankommen und von hier aus ausstrahlen in die Welt. Gerade angesichts der aktuellen Krisen und Herausforderungen braucht es kulturelle Lichtblicke, die im Sinne einer leistbaren Kultur allen ein gemeinsames positives Erleben ermöglichen.“

Wien, als Geburtsstadt und epochale Wirkungsstätte des berühmten Walzerkönigs und Fledermaus-Komponisten Johann Strauß Sohn, will bei diesem Jubiläum den Ruf als Welthauptstadt der Musik kulturell und touristisch untermauern. Für die Planung, Koordinierung und Durchführung eines der Bedeutung des Jubilars adäquaten, ganzjährigen Festjahres, hat die Wien Holding eine neue Gesellschaft – die Johann.Strauß-Festjahr 2025 GmbH – gegründet. Roland Geyer hat die künstlerische Geschäftsführung und Simon Posch die kaufmännische Geschäftsführung übernommen.

fürWien
Wien Holding Magazin
Wien Holding TV
Wien Holding TV
Jobportal
Karriere
Immer aktuell mit dem Newsletter der Wien Holding!

Melden Sie sich jetzt für den Newsletter an und erhalten Sie einmal wöchentlich die aktuellen Nachrichten aus dem Konzern!

Jetzt anmelden »
Wien Holding