Wien Holding
Wohnen in Breitenlee - Wohnhaus Oleandergasse der ARWAG © VDX.at

Wien Holding News

Mo, 26. August 2019 ARWAG

Wohnen an den Blumenwegen

Im 22. Bezirk wird von der ARWAG, an der auch die Wien Holding beteiligt ist, die „Wohnanlage Oleandergasse“ in Niedrigenergiebauweise errichtet. Bis September 2019 werden „an den Blumenwegen“ 44 geförderte Mietwohnungen entstehen.

44 Mietwohnungen von zwei bis fünf Zimmern werden auf vier Geschosse verteilt sein. Jede Wohnung verfügt über einen großzügigen Freibereich wie Terrasse, Balkon, Loggia oder Eigengarten. Den zukünftigen MieterInnen stehen ein Fahrrad- und Kinderwagenabstellraum, ein Kleinkinderspielplatz mit Spielwiese und ein Gemeinschaftsraum zur Verfügung. Auch KFZ-Stellplätze im Freien werden angeboten.

Lage und Infrastruktur
Auf der Liegenschaft ist ein Lebensmittelnahversorger vorgesehen und auf der benachbarten Liegenschaft entsteht ein 3-gruppiger Kindergarten. Das Ortszentrum von Breitenlee, das nur 400 Meter entfernt ist, bietet eine ausgezeichnete soziale Infrastruktur, von Schulen über Kindergärten bis zu diversen Dorfheurigen. In unmittelbarer Umgebung befinden sich einige Badeseen, somit ist die Abkühlung an heißen Sommertagen auch nur einen Katzensprung entfernt.

Verkehrsanbindung
Die Autobuslinie 85A befördert die BewohnerInnen der „Wohnanlage Oleandergasse“ zur U2-Station „Hausfeldstraße“, die Linie 24A fährt bis zur U1-Station „Kagraner Platz“. Mit dem Auto kann die Südosttangente A23 und die S2 (Anschlussstelle Rautenweg) erreicht werden.

Geplante Fertigstellung
September 2019

Vormerkung
Derzeit stehen keine Wohnungen sofort zur Verfügung. Eine unverbindliche Vormerkung ist allerdings online möglich.

Weitere Informationen:
ARWAG

fürWien
Wien Holding Magazin
Wien Holding TV
Wien Holding TV
Jobportal
Karriere
Immer aktuell mit dem Newsletter der Wien Holding!

Melden Sie sich jetzt für den Newsletter an und erhalten Sie einmal wöchentlich die aktuellen Nachrichten aus dem Konzern!

Jetzt anmelden »
Wien Holding