Willkommen auf der Webseite der Wien Holding
Zum Videoportal
Die ARWAG beteiligt sich am Wiener Immobilien-PropTech-Unternehmen puck.io © ARWAG

Wien Holding News

Di, 9. August ARWAG

ARWAG beteiligt sich an puck.io

Am 03. August 2022 wurde die gesellschaftsrechtliche Beteiligung der ARWAG Holding-Aktiengesellschaft, an der auch die Wien Holding beteiligt ist, über zehn Prozent am Wiener Immobilien-PropTech-Unternehmen puck.io vertraglich finalisiert. Damit intensiviert sich die bereits bestehende Zusammenarbeit.

Erst vor wenigen Wochen stieg Investor Florian Gschwandtner bei puck.io ein, er versteht Digitalisierung und Innovation wie wenig andere.
Mit der Beteiligung der ARWAG in Höhe von zehn Prozent erfolgt ein weiterer Wachstumsschub für das Wiener Immobilien-PropTech. Weiters konnte die Agentur viable als strategischer Partner gewonnen werden und begleitet ab jetzt den digitalen Innovationsprozess. Gemeinsam können nun die nächsten Schritte gesetzt werden.

Digitalisierung als Entwicklungshebel für die gesamte Branche

Jedes Haus braucht einen „guten Geist“, an den man sich vertrauensvoll wenden kann. Der ist dank der puck-App digital und damit immer nah am User. Knapp zehn Prozent der Wohnungen in ganz Wien und damit mehr als 75.000 Personen nutzen bereits die puck-App der puck immobilien app services GmbH, die die Kommunikation zwischen Hausverwaltung und Nutzer*innen optimiert.

Die puck immobilien app services GmbH wurde 2017 von der JP Immobiliengruppe gegründet, der Marktstart erfolgte ein Jahr später. Puck entwickelt digitale Lösungen für die Verwaltung und das Management von Immobilien. Das Herzstück ist die App für die einfache und digitale Kommunikation zwischen Hauseigentümer, Hausverwalter und Mieter*in. Ob digitales schwarzes Brett, wichtige Infos rund um das Haus, Grätzl-Angebote und Neuigkeiten, Paketbox-System, Tauschbörse oder Öffi-Infos – die App verfügt bereits über breitgefächerte Features und zeigt enormes Potential. Aktuelle Trends wie Smart Home, Nachhaltigkeit sowie Sharing Economy könnten zukünftig berücksichtigt, entwickelt und umgesetzt werden.

„Besonders überzeugt haben die Weiterentwicklungsmöglichkeiten innerhalb des digitalen Immobilien-Ökosystems von puck. Die Beteiligung ist ein logischer und richtiger Schritt, das digitale Angebot zukünftig auf die Bedürfnisse unserer Bewohner*innen maßschneidern zu können“, so Vorstandsdirektor Mag. (FH) Christian Raab.

„Wir erleben, wie das Digitale alle Lebensbereiche berührt und revolutioniert, viel ist vom Disruptiven die Rede. Die puck-App verbindet auf intuitive Art und Weise Bewohner*innen mit ihrer Hausverwaltung“, so Vorstandsdirektor Mag. Thomas Drozda.

„Wir freuen uns sehr, die ARWAG als Partner für Puck gewonnen zu haben. Die ARWAG als Full-Service-Bauträger, die sowohl den freifinanzierten als auch den geförderten Wohnungsmarkt bedient, wird die Zukunft von Puck mit ihrer ganzheitlichen Sichtweise wesentlich mitgestalten“, so puck.io und JP Immobilien-Gründer Dr. Daniel Jelitzka.

Über die ARWAG

Die ARWAG Holding-Aktiengesellschaft, an der auch die Wien Holding beteiligt ist, sieht es als ihre Verantwortung und Aufgabe, für Menschen leistbaren und nachhaltigen Wohnraum in Wien zu schaffen. Als Full-Service-Bauträger reicht das Leistungsspektrum der ARWAG von der Projektentwicklung und Planung über das Baumanagement bis hin zur Verwertung, Verwaltung und Hausbetreuung des Objekts - immer mit besonderem Augenmerk auf Nachhaltigkeit und Leistbarkeit. Seit der Gründung im Jahr 1990 hat die ARWAG Holding-Aktiengesellschaft mehr als 170 Objekte mit einer Gesamtnutzfläche von rund 1,6 Mio. m² errichtet.

Weitere Informationen:
ARWAG
ARWAG - Facebook

fürWien
Wien Holding Magazin
Wien Holding TV
Wien Holding TV
Jobportal
Karriere
Immer aktuell mit dem Newsletter der Wien Holding!

Melden Sie sich jetzt für den Newsletter an und erhalten Sie einmal wöchentlich die aktuellen Nachrichten aus dem Konzern!

Jetzt anmelden »
Wien Holding