Willkommen auf der Webseite der Wien Holding
Zum Videoportal
Die Digital Days fanden am 18. und 19. Oktober 2021 als hybride Veranstaltung vor Ort am Erste Campus und online statt © UIV/David Bohmann

Wien Holding News

Fr, 22. Oktober Urban Innovation

Digital Days 2021: Wien ist genial digital!

Die Digital Days fanden am 18. und 19. Oktober 2021 als hybride Veranstaltung vor Ort am Erste Campus und online statt. Insgesamt 450 Teilnehmer*innen vor Ort und 700 Online-Zuseher*innen diskutierten unter dem Motto „Genial Digital: Das nachhaltige Wien!“ das Zusammenspiel zwischen Digitalisierung und Nachhaltigkeit. Die Digital Days sind eine gemeinsame Veranstaltung der Stadt Wien, DigitalCity.Wien und Urban Innovation Vienna, ein Unternehmen der Wien Holding, in Kooperation mit der Erste Bank.

Wie können digitale Tools und Services unsere Stadt klimafreundlicher machen? Mit dieser Frage beschäftigten sich die Digital Days heuer zwei Tage lang. Expert*innen diskutierten intensiv mit Vertreter*innen der Stadt, der Digitalwirtschaft und der Wissenschaft. Sie sprachen über den hohen Rohstoff- und Energieverbrauch der Digitalisierung genauso wie über die Möglichkeit, mit ihrem intentionalen Einsatz unsere Klimaschutzziele zu erreichen. Seien es Gebäudeeffizienz, Mobilitätssteuerung oder die Ökologisierung der Produktions- und Logistikketten: Ohne digitale Intelligenzen, ausgefeilter Sensorik und Lernen aus den Daten werden wir den Klimawandel nicht aufhalten. Dafür braucht es eine neue digitale Nachhaltigkeitskompetenz und die Bereitschaft zum sofortigen Handeln auf persönlicher und auf gesellschaftlicher Ebene.

Vielfältiges Programm und Workshops für Schüler*innen
Auf den Bühnen in der Grand Hall und der Bee Stage diskutierten über 60 Sprecher*innen bei insgesamt elf Fachpanels und -workshops. Keynotes von Elisabeth Oberzaucher, Verhaltensbiologin an der Universität Wien und Felix Sühlmann-Faul, Experte für Digitalisierung und Nachhaltigkeit stimmten das Publikum an beiden Tagen auf das komplexe Thema ein. Der erste Abend endete traditionsgemäß mit Best of Industry Meets Makers 2021, bei dem bereits zum sechsten Mal Vertreter*innen aus der Industrie und Maker*innern – also freie Entwickler*innen, Hobbyist*innen, Schüler*innen, Studierende, KMUs oder Start-ups – die Ergebnisse ihrer kooperativen Future Tech Errungenschaften des letzten halben Jahres präsentierten. Am zweiten Abend wurde der Hedy Lamarr Preis der Stadt Wien vergeben.

Die Digital Days boten zudem auch wieder ein Programm speziell für Schüler*innen. Bei sechs Workshops konnten Schulklassen unter anderem lernen, wie sie Fake News im Internet besser erkennen, einfache Roboter programmieren und mit Design Thinking Methoden kreative Lösungen abseits festgefahrener Denkmuster finden. Um vor allem auch Mädchen für berufliche Karrieren in der IT zu animieren, wurde der erste Digital Girls Hackathon Wien im Rahmen der Digital Days veranstaltet. Die Teilnehmerinnen tüftelten zwei Tage lang vor Ort am Erste Campus an einer Challenge zu nachhaltigerem Verhalten in der Stadt. Die Gewinnerinnen präsentierten ihr erfolgreiches Projekt auf der großen Bühne in der Grand Hall.

Hedy Lamarr Preis an Johanna Pirker
Zum Abschluss der Digital Days 2021 erhielt Johanna Pirker von der TU Graz den Hedy Lamarr Preis der Stadt Wien, der bereits zum vierten Mal an eine Frau für ihre Leistungen in der Informationstechnologie vergeben wurde. Pirker beschäftigt sich in ihrer Forschung mit Videospielen und Virtual Reality als innovative Lernmethoden. Das Preisgeld von 10.000 Euro stiftete Urban Innovation Vienna. Überreicht wurde der Preis von Ulli Sima, Stadträtin für Innovation, Stadtplanung und Mobilität, Kathrin Gaál, Vizebürgermeisterin und Stadträtin für Wohnen, Wohnbau, Stadterneuerung und Frauen und Veronica Kaup-Hasler, Stadträtin für Kultur und Wissenschaft.

Die Aufzeichnungen der Keynotes, Pitches und Paneldiskussionen stehen demnächst auf https://www.digitalcity.wien/digital-days-2021/ zur Verfügung.

Weitere Informationen:
Digital Days 2020
DigitalCity.Wien
Urban Innovation Vienna

Download Pressefotos

Honorarfreier Abdruck im Zuge der Berichterstattung unter Nennung des Copyrights.

         
fürWien
Wien Holding Magazin
Wien Holding TV
Wien Holding TV
Jobportal
Karriere
Immer aktuell mit dem Newsletter der Wien Holding!

Melden Sie sich jetzt für den Newsletter an und erhalten Sie einmal wöchentlich die aktuellen Nachrichten aus dem Konzern!

Jetzt anmelden »
Wien Holding