Willkommen auf der Webseite der Wien Holding
Zum Videoportal
Am 19. Oktober 2021 findet anlässlich des 75. Geburtstags von Elfriede Jelinek ein künstlerisch-wissenschaftliches Fest statt © Martin Vukovits

Wien Holding News

Mo, 11. Oktober MUK

Jelineks Wien: Literarische Topographien zum 75. Geburtstag

Unter dem Titel „Jelineks Wien“ veranstaltet der Interuniversitäre Forschungsverbund Elfriede Jelinek der Universität Wien und der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien (MUK), ein Unternehmen der Wien Holding, ein künstlerisch-wissenschaftliches Fest, das am 19. Oktober 2021 anlässlich des 75. Geburtstags von Elfriede Jelinek ab 18 Uhr im Kosmos Theater Wien stattfindet.

Im Zentrum des Abends steht Jelineks Spannungsverhältnis zu Wien, der Stadt ihrer Sozialisation und zentraler politischer und ästhetischer Auseinandersetzungen. Texte der Autorin, in denen biographische, politische, künstlerische und symbolische Wiener Orte wie das Konservatorium (heutige Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien, MUK), der Ballhausplatz, das Burgtheater, die Steinhofgründe, der Zentralfriedhof und der Prater literarisch verarbeitet werden, bilden den Ausgangspunkt des Abends: Raphaela Edelbauer, Lydia Haider, Thomas Köck, Sophie Reyer, Clemens J. Setz und Miroslava Svolikova setzen sich in Kurzvideos textlich und filmisch mit diesen Arbeiten und Orten auseinander, Gespräche thematisieren die politischen und ästhetischen Kontexte.

Im Rückgriff auf typische Jelinek-Techniken der Überschreibung fremder Texte legen die neuen Video-Beiträge der Autor*innen Jelineks spezifische Topographie der Stadt Wien offen. Die Videos ermöglichen so nicht nur neue Blickwinkel auf die vielfältigen Bedeutungsebenen in Jelineks Texten, sondern schreiben mit ihren eigenen Ansätzen den von Jelinek geschaffenen intermedialen Raum weiter.

Der Abend und die Beiträge sind nicht zuletzt auch eine künstlerische Hommage an die prägende Kraft Elfriede Jelineks.

Termin:
Jelineks Wien
Ein Fest zum 75. Geburtstag von Elfriede Jelinek
19. Oktober 2021, 18:00 Uhr, Kosmos Theater Wien (Siebensterngasse 42, 1070 Wien)

Begrenzte Platzzahl! Anmeldung bis 15. Oktober unter: jelinek.germanistik@univie.ac.at
Der Eintritt ist frei.

Zu den aktuell geltenden Corona-Regeln informieren Sie sich bitte auf der Homepage des Kosmos Theaters.

Programm: https://www.ifvjelinek.at/veranstaltungen/fest-jelineks-wien-2021/

Zum Interuniversitären Forschungsverbund Elfriede Jelinek
Der Interuniversitäre Forschungsverbund Elfriede Jelinek ist ein gemeinsames Zentrum der Universität Wien und der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien (MUK). Dieses Zusammenwirken ist nicht nur ein innovatives Modell der Kooperation einer Wissenschafts- und einer Kunstuniversität, sondern ergibt sich auch konsequent aus Jelineks intermedialer Arbeitsweise und ihrer starken Affinität zur Musik, zum Theater, zum Musiktheater, zum Tanz und zum Film.

Anspruch des Interuniversitären Forschungsverbunds ist es, mit Expert*innen der Universität Wien und der MUK sowie in Zusammenarbeit mit internationalen Wissenschaftler*innen, Kunstinstitutionen und Künstler*innen Wissenschaft und Kunst miteinander zu vernetzen sowie neue Formen und Formate wissenschaftlich-künstlerischer Forschung zu entwickeln. Elfriede Jelinek und ihr Werk geben die Impulse für Schwerpunkte zu aktuellen gesellschaftspolitischen Themen und zu ästhetischen Fragen.

Weitere Informationen:
Interuniversitären Forschungsverbund Elfriede Jelinek
MUK
MUK - Facebook

Download Pressefotos

Honorarfreier Abdruck im Zuge der Berichterstattung unter Nennung des Copyrights.

 
fürWien
Wien Holding Magazin
Wien Holding TV
Wien Holding TV
Jobportal
Karriere
Immer aktuell mit dem Newsletter der Wien Holding!

Melden Sie sich jetzt für den Newsletter an und erhalten Sie einmal wöchentlich die aktuellen Nachrichten aus dem Konzern!

Jetzt anmelden »
Wien Holding