Wien Holding

MBG

Die Wiener Messe Besitz GmbH (MBG) sichert mit ihren Investitionen in die Infrastruktur die Entwicklung und Wettbewerbsfähigkeit des Messe- und Kongresszentrums in der Leopoldstadt. Besonderen Wert legen die MBG und der Messebetreiber Reed Exhibitions bei ihren Investitionen auf "grüne Technologien" - z.B. die Einrichtung von 23 Stromtankstellen in allen Parkhäusern.

Die Messehallen A, B und C sowie die Mulitfunktionshalle D haben gemeinsam eine Nutzfläche von knapp 60.000 qm. Verbunden sind die Hallen durch verglaste Gänge beziehungsweise die rund 450 Meter lange Mall. Mit dem ebenfalls über die Mall erreichbaren Kongresszentrum stehen überdies ingesamt 7.000 qm mit bis zu 18 Raumeinheiten für Veranstaltungen von 100 bis 3.000 BesucherInnen zur Verfügung.

Die MBG hat auch die entscheidenden Impulse für die Verwertung der umliegenden Grundstücke gegeben. Nach der Eröffnung der neuen Wirtschaftsuniversität Wien auf dem südlichen Nachbarareal der Messe im Wintersemester 2013, schreitet nun auch die Bebauung der Grundstücke auf der Nordseite voran. Auf dem Bauplatz C des Messecarrees entstehen Kurzzeitappartments (ÖSW). Der Bauplatz B ist für studentisches und universitäres Wohnen und Leben reserviert.

Fotos

  • Messe Wien
    © Reed Messe Wien / G. Szuklits

  • Messe Wien
    © Reed Messe Wien / C. Husar

  • Messe Wien
    © Reed Messe Wien / C. Husar

  • Messe Wien mit Messeturm
    © Reed Messe Wien / C. Husar

Aktuelle News

Aktuelle Videos

fürWien
Wien Holding Magazin
Wien Holding TV
Wien Holding TV
Jobportal
Karriere
Immer aktuell mit dem Newsletter der Wien Holding!

Melden Sie sich jetzt für den Newsletter an und erhalten Sie einmal wöchentlich die aktuellen Nachrichten aus dem Konzern!

Wien Holding