Wien Holding

Wiener Donauraum

Die Wiener Donauraum Länden und Ufer Betriebs- und Entwicklungsgesellschaft wurde im Rahmen der Integration der Wiener Hafen-Gruppe in die Wien Holding im Jahr 2002 gegründet, um die nachhaltige Entwicklung des Donauraumes und der Donauschifffahrt voranzutreiben und die Projekte der Wiener Stadtregierung in diesem Bereich umzusetzen. Aufgaben der Gesellschaft sind die Erneuerung und Erweiterung des Ländenbetriebes für Personenschiffe an der Reichsbrücke, die Verbesserung des Services für mit Schiffen ankommende TouristInnen sowie die Entwicklung von Projekten an Wiens Uferflächen.

Ein herausragendes Beispiel für die Tätigkeit der Wiener Donauraum ist die Errichtung der "Schiffstation City" am Schwedenplatz, die im Juli 2010 eröffnet wurde. Der Terminal ist nicht nur Stationsgebäude für die Schifffahrt, sondern beherbergt auch ein Restaurant und ein Cafe, Shops sowie Flächen für Veranstaltungen, Ausstellungen und Events.

Fotos

  • Schiffstation City
    © Eva Kelety
  • Schiffstation City am Schwedenplatz
    © agentur wulz services
  • Eingang der Schiffstation City
    © Eva Kelety
  • Motto am Fluss
    © Eva Kelety

Aktuelle Videos

fürWien
Wien Holding Magazin
Wien Holding TV
Wien Holding TV
Jobportal
Karriere
Immer aktuell mit dem Newsletter der Wien Holding!

Melden Sie sich jetzt für den Newsletter an und erhalten Sie einmal wöchentlich die aktuellen Nachrichten aus dem Konzern!

Jetzt anmelden »
Wien Holding