Wien Holding

Jüdisches Museum Wien

Hier finden Sie die Auszeichnungen, die das Jüdische Museum Wien in den letzten Jahren erhalten hat.

07/2019: Jüdisches Museum Wien zum besten Jüdischen Museum Europas gewählt
Das Fachmagazin „Judaica in the Spotlight“ veröffentlichte im Juli 2019 eine Top 10 Liste über die besten Jüdischen Museen Europas. Das Jüdische Museum Wien wurde auf Platz 1 gewählt und war somit vor den Jüdischen Museen in London, Berlin und Paris gereiht.

12/2018: „Genosse.Jude“ unter den Top 10 der New York Times „Best Art Of 2018“
In der Kategorie „Global Highlights“ der „Best Art Of 2018“-Kolumne wählten die New York Times die Ausstellung „Genosse.Jude. Wir wollten nur das Paradies auf Erden“ auf Platz 8. Sie lief von 6. Dezember 2017 bis 1. Mai 2018 und befasste sich mit der Strahlkraft der russischen Revolution und dem Kampf um Gleichstellung.

05/2017: Jüdisches Museum Wien unter den Top 10 Museen in ganz Österreich
Die renommierte Reiseseite „The Culture Trip“ hat das Jüdische Museum im Mai 2017 unter die Top 10 Museen in ganz Österreich gereiht. Bei der Dichte an großen Museen alleine in Wien ist das zweifellos eine großartige Leistung.

12/2017: Ausstellung mit dem Hans-und-Lea-Grundig-Preis ausgezeichnet
Am 8. Dezember 2017 fand die Preisverleihung des Hans-und-Lea-Grundig-Preis 2017 im Dresdner Albertinum statt. Die Ausstellung „Die bessere Hälfte. Jüdische Künstlerinnen bis 1938“ vom Jüdischen Museum Wien wurde an dem Abend mit dem Preis ausgezeichnet. Zwischen November 2016 und Mai 2017 stellte die Ausstellung 44 fast vergessene Künstlerinnen vor und zeichnete deren außergewöhnliche Ausbildungs- und Karrierewege nach, die vom Kampf um Anerkennung in einer männlich dominierten Kunstszene erzählen.

fürWien
Wien Holding Magazin
Wien Holding TV
Wien Holding TV
Jobportal
Karriere
Immer aktuell mit dem Newsletter der Wien Holding!

Melden Sie sich jetzt für den Newsletter an und erhalten Sie einmal wöchentlich die aktuellen Nachrichten aus dem Konzern!

Jetzt anmelden »
Wien Holding