Wien Holding

WSE

Hier finden Sie die Auszeichnungen, die die WSE Wiener Standortentwicklung in den letzten Jahren erhalten hat.

2019: Messe Wien bei Wiener Bezirksblatt Business Award 2019 ausgezeichnet
Das Reed Messe Wien Exhibition & Congress Center wurde beim WBBA 2019 in der Kategorie „Innovatives/sozial engagiertes Unternehmen“ mit dem 2. Platz ausgezeichnet.

08/2018: Messe Wien ist „Healthy Venue“
Ab sofort ist das von Reed Exhibitions betriebene Messe Wien Exhibitions & Congress Center das erste und bisher einzige Veranstaltungszentrum Österreichs, das den Titel „Healthy Venue“ der World Obesity Federation tragen darf. Damit ist die Messe Wien eine von nur vier Healthy Venues in Europa und die fünfte weltweit mit diesem Titel.

03/2018: Zertifizierung für Rechenzentrum „STAR22“
Das Rechenzentrum der Stadt Wien im RZ@Star22 in der Donaustadt hat erneut die höchsten Kriterien für Betriebssicherheit nach dem Datacenter Star Audit 3.1 des eco Verbands der Deutschen Internetwirtschaft erfüllt. Das Rechenzentrum wurde bei der Re-Zertifizierung wieder mit fünf von fünf möglichen Sternen für Betriebssicherheit und einem zusätzlichen grünen Stern für Energieeffizienz ausgezeichnet.

11/2017: GBB Award für Ersatzschule Torricelligasse
Das Ersatzquartier für die Ganztagsmittelschule und Neue Mittelschule Kinkplatz, das in einer kurzen Bauzeit von nur sieben Monaten im Bereich der Steinbruchstraße, Torricelligasse, Braillegasse im 14. Wiener Gemeindebezirk errichtet worden ist, wurde im November 2017 bei der 8. GBB – Green & Blue Building Conference in Wien mit dem GBB Award in der Kategorie „Immobilienprojekte“ ausgezeichnet. Die „mobile Immobilie“ wurde von der WIP Wiener Infrastruktur Projekt GmbH, einem Unternehmen der WSE, im Auftrag der Stadt Wien (MA 56 Wiener Schulen) entwickelt und realisiert.

03/2016: Zwei WIP-Projekte mit Holzbaupreis Burgenland ausgezeichnet
Die WIP realisiert im Auftrag der Stadt Wien die Schulerweiterungsbauten in modularer Holz-Fertigteilbauweise. Zwei dieser Projekte - Vorgartenstraße und Afritschgasse - wurden im Jahr 2016 mit dem Holzbaupreis Burgenland in der Kategorie Export und Sonderbauwerk ausgezeichnet. Der Holzbaupreis Burgenland wird alle vier Jahre von proHolz Burgenland, der Arbeitsgemeinschaft der burgenländischen Forst- und Holzwirtschaft, vergeben, um den Baustoff Holz zu würdigen. Prämiert werden außergewöhnliche, kreative und innovative Projekte des Holzbaus. 85 Einreichungen kämpften 2016 um Preise in verschiedenen Kategorien.

fürWien
Wien Holding Magazin
Wien Holding TV
Wien Holding TV
Jobportal
Karriere
Immer aktuell mit dem Newsletter der Wien Holding!

Melden Sie sich jetzt für den Newsletter an und erhalten Sie einmal wöchentlich die aktuellen Nachrichten aus dem Konzern!

Jetzt anmelden »
Wien Holding