Wien Holding

Wien Holding News

Fr, 5. Oktober 2012 Kunst Haus Wien

Phantasie im Foto-Automaten

© Franco Vaccari

Im Rahmen der Ausstellung "Foto-Automaten-Kunst" lädt das Kunst Haus Wien, ein Unternehmen der Wien Holding, zu einem besonderen Wettbewerb: Ab dem 9.10. werden die besten Ideen zur kreativ-künstlerischen Nutzung eines Foto-Automaten gesucht.

Der Foto-Automat, der anlässlich der Ausstellungen "Foto-Automaten-Kunst" ab dem 9. Oktober 2012 im Museumsfoyer des Kunst Haus Wien steht, soll im Rahmen des Fottowettbewerbs zur kreativ-künstlerischen Nutzung dienen.

Die Teilnahme am Wettbewerb erfolgt durch Einreichung eines Fotostreifens mit vier Bildern und ausgefüllter Teilnahmeerklärung an der Museumskassa bis 11. November 2012.

Eine Jury unter der Leitung von Andreas H. Bitesnich wird aus den Einreichungen die zehn kreativsten und originellsten Sujets auswählen und am 21. November 2012 um 19 Uhr im Kunst Haus Wien die GewinnerInnen bekanntgeben und die Preise verleihen. Die GewinnerInnen-Sujets werden bis 13. Jänner 2013 in der Ausstellung gezeigt.

Neben dieser Möglichkeit, sein eigenes Werk in der Ausstellungen "Foto-Automaten-Kunst" präsentiert zu sehen, gibt es unter anderem noch cyberlab.at-Gutscheine und die beliebten Kameras von Lomography zu gewinnen.
 

Die Jury
Sally Bibawy, Lomographic Society International
Andreas H. Bitesnich, Fotograf - Juryvorsitzender
Gerhard Hinterleitner, cyberlab.at
Andreas Hirsch, Kunst Haus Wien
Georg Schlosser, fotoautomat.net
 

Weitere Informationen
Kunst Haus Wien
Facebook-Fanpage Kunst Haus Wien

fürWien
Wien Holding Magazin
Wien Holding TV
Wien Holding TV
Jobportal
Karriere
Immer aktuell mit dem Newsletter der Wien Holding!

Melden Sie sich jetzt für den Newsletter an und erhalten Sie einmal wöchentlich die aktuellen Nachrichten aus dem Konzern!

Jetzt anmelden »
Wien Holding