Willkommen auf der Webseite der Wien Holding
Zum Videoportal
v.l.n.r. Bürgermeister Dr. Michael Ludwig, Klimastadtrat Jürgen Czernohorszky und Dr. in Alexandra Gruber (Geschäftsführerin der Wiener Tafel) © Wiener Tafel/Dieter Brasch

Wien Holding News

Mi, 7. Juli GMW Großmarkt Wien

Großmarkt Wien: Neue Lebensmittelzentrale der Wiener Tafel

Am 2. Juli 2021 wurde die neue Lebensmittelzentrale der Wiener Tafel am Großmarkt Wien, ein Unternehmen der Wien Holding-Tochter WSE Wiener Standortentwicklung, gemeinsam mit Bürgermeister Dr. Michael Ludwig eröffnet.

Die Wiener Tafel hat am Großmarkt Wien ihr Großes Tafelhaus erweitert: Am 2. Juli 2021 fand die feierliche Eröffnung mit Bürgermeister Dr. Michael Ludwig statt. Klimastadtrat Jürgen Czernohorszky, der Vorsitzende des Tafelkuratoriums DI Josef Pröll und der Liesinger Bezirksvorsteher Gerald Bischof nahmen als Ehrengäste teil. Ab Mittag wurde ein "Open House" veranstaltet.

Bürgermeister Ludwig eröffnete, Klimastadtrat Czernohorszky gratulierte
Bei der feierlichen Eröffnungsfeier der Wiener Tafel Lebensmittelzentrale wies Hauptredner Dr. Michael Ludwig, Bürgermeister und Landeshauptmann von Wien, auf die Wichtigkeit der Arbeit von NGOs für unsere Gesellschaft hin: "Die Stadt Wien setzt sich von jeher für die Ärmsten und Schwächsten in unserer Gesellschaft ein. Die Coronakrise hat nicht nur gezeigt, wie schnell Menschen unverschuldet in Not geraten können, sondern wie wichtig es für eine Stadt ist, Organisationen wie die Wiener Tafel zu haben, die sich tagtäglich um sozial benachteiligte Menschen kümmert – und dabei auch noch tonnenweise Lebensmittel rettet. Als Bürgermeister bin ich der Einrichtung der Tafel sehr dankbar, dass sie seit über 20 Jahren gemeinsam mit der Stadt Wien unermüdlich gegen Armut, Hunger und Lebensmittelverschwendung kämpft."

Auch Klimastadtrat Jürgen Czernohorszky freute sich zu gratulieren: "Die Arbeit der Wiener Tafel ist ein wunderbares Beispiel dafür, dass Klimaschutz, Umweltschutz und Soziales keine Gegensätze sind, sondern Hand in Hand gehen können. Wenn Menschen in Not durch gerettete Lebensmittel geholfen werden kann – und das auch noch unter großer Mithilfe der Zivilgesellschaft – dann ist das gleichzeitig ein wichtiger Beitrag für unsere Umwelt und das Klima."

Dr.in Alexandra Gruber, Geschäftsführerin der Wiener Tafel und Obfrau des Verbandes der österreichischen Tafeln erklärt: "Mit dem heutigen Tag schauen wir auf einen über fünfjährigen Prozess mit vielen Herausforderungen – von der Suche über die Identifikation bis zur Sanierung und zum Bezug eines neuen Büro- und Lagerstandorts – mit Dankbarkeit und Demut zurück. Die neue Lebensmittelzentrale wird die Mission der Wiener Tafel im 22. Jahr ihres Bestehens auf ein neues Level heben, das auch den internationalen Vergleich mit Tafeln in ganz Europa nicht zu scheuen braucht. Ohne das Mitwirken unseres herausragenden Vorstandes und Teams, vielen langjährigen ehrenamtlichen Unterstützer*innen, dem Tafelkuratorium und zahlreichen engagierten Privat- und Firmenspendern wäre es nicht möglich gewesen, diesen Meilenstein zu erreichen".

Mehr Platz für Kühl- und Sortiermöglichkeiten​
Die GMW Großmarkt Wien Betrieb GmbH, ein Unternehmen der WSE, ist für die wirtschaftliche Verwaltung von Österreichs bedeutendsten Großhandelsstandorts zuständig. Besonderes Augenmerk wird auf Umwelt- und Nachhaltigkeitsthemen gelegt, ebenso auf einen respektvollen Umgang mit Lebensmittel. Seit Sommer 2020 ist die Wiener Tafel und der Verband der österreichischen Tafeln mit ihrem Hauptquartier am Marktareal Laxenburger Straße 365 vertreten. Mit dem Vorteil, dass Warenspenden – unter anderem von Großhändler*innen – rasch und direkt verwertet werden können. Mit der steigenden Zahl an Armutsbetroffenen in der Pandemiezeit wurden die Lager- und Logistikflächen bald zu knapp, eine räumliche Erweiterung war dringend notwendig. Entstanden ist eine neue Lebensmittelzentrale, die nun das Kernstück zur Rettung von Lebensmitteln ist und mehr Platz für Kühl- und Sortiermöglichkeiten bietet.

Jede Spende zählt
Nicht unerwähnt soll bleiben, dass ein wichtiger Spender zum Umbau ausgefallen ist und es dennoch gelungen ist, die neuen Lagerflächen planmäßig zu eröffnen. Jede Spende zählt und kann online getätigt werden.

Weitere Informationen:
WSE Wiener Standortentwicklung GmbH
G
MW Großmarkt Wien

fürWien
Wien Holding Magazin
Wien Holding TV
Wien Holding TV
Jobportal
Karriere
Immer aktuell mit dem Newsletter der Wien Holding!

Melden Sie sich jetzt für den Newsletter an und erhalten Sie einmal wöchentlich die aktuellen Nachrichten aus dem Konzern!

Jetzt anmelden »
Wien Holding