Willkommen auf der Webseite der Wien Holding
Zum Videoportal
Benedikt Partenheimer, Methane experiment, Alaska 2017, aus der Serie: Memories of the Future © Benedikt Partenheimer, Bildrecht, Wien, 2020

Wien Holding News

Di, 2. Februar Kunst Haus Wien

Kunst Haus Wien: Verlängerung der Ausstellung "Nach uns die Sintflut"

Die Sonderausstellung, die die weltweiten Auswirkungen der Klimakrise auf unser Ökosystem sichtbar macht, wird noch bis 5. April 2021 im Kunst Haus Wien, einem Museum der Wien Holding, zu sehen sein.

Aufgrund der aktuellen COVID-19-Situation wird die Ausstellung "Nach uns die Sintflut" bis 5. April 2021 verlängert. Das Thema bleibt hochaktuell: Die Ausstellung zeigt 20 künstlerische Positionen zur Klimakrise. Dadurch ergibt sich auch ein neuer Eröffnungstermin für die Folgeausstellung mit Elfie Semotan. Anlässlich ihres 80. Geburtstags würdigt das Kunst Haus Wien ab 23. April 2021 die österreichische Fotografin mit einer umfangreichen Retrospektive.

Die aktualisierte Jahresübersicht des Ausstellungsprogramms 2021 im Kunst Haus Wien ist online nachzusehen.

Umwelt und Fotografie
Schwindende Gletscher, steigende Meeresspiegel und versteppte Landflächen zeigen, dass die massiven Klimaveränderungen längst mitten in unserer Gegenwart angekommen sind. "Nach uns die Sintflut" vereint aktuelle fotografische und filmische Arbeiten von 21 internationalen KünstlerInnen aus den vergangenen zehn Jahren. Einige dieser – oft in jahrelanger Recherche und Zusammenarbeit mit WissenschafterInnen produzierten – Werke zeigen die Auswirkungen unseres wachstumsorientierten Wirtschaftssystems auf. Sie beleuchten die gesellschaftspolitischen und sozialen Folgen der Klimakrise. Die Arbeiten zeigen die Schönheit der Natur aber auch bereits zerstörte Landstriche und Regionen. Die Ausstellung steht programmatisch für die Anliegen und Schwerpunkte, die das Kunst Haus Wien als Grünes Museum verfolgt: Umwelt- und Nachhaltigkeitsthemen sowie künstlerische Fotografie.

Videoserie "Nach uns die Sintflut"
Über die Videoserie der aktuellen Sonderausstellung erhält man auch während des Lockdowns Einblicke in die inhaltlichen sowie künstlerischen Prozesse zu den Arbeiten und KünstlerInnen. Mit den Videos werden die ökologischen Auswirkungen eines wachstumsorientierten Wirtschaftssystems veranschaulicht.

Hier geht es zur gesamten Videoserie »

Weitere Informationen:
Kunst Haus Wien
Kunst Haus Wien - Facebook

fürWien
Wien Holding Magazin
Wien Holding TV
Wien Holding TV
Jobportal
Karriere
Immer aktuell mit dem Newsletter der Wien Holding!

Melden Sie sich jetzt für den Newsletter an und erhalten Sie einmal wöchentlich die aktuellen Nachrichten aus dem Konzern!

Jetzt anmelden »
Wien Holding