Willkommen auf der Webseite der Wien Holding
Zum Videoportal
Gregor Sailer, Fahrzeug-Testgelände, Carson City, Schweden, 2016 © Gregor Sailer, Bildrecht Wien 2022

Wien Holding News

Do, 17. November Kunst Haus Wien

Unseen Places: Artist Lecture im Kunst Haus Wien mit Gregor Sailer

Am 22. November 2022 lädt das Kunst Haus Wien, ein Museum der Wien Holding, zu einer Artist Lecture mit Gregor Sailer, dem Künstler hinter der aktuellen Sonderausstellung "Unseen Places", ein.

Unzugängliche Landschaften, abgeriegelte Territorien oder militärische Sperrgebiete: Gregor Sailer zeigt in seinen Arbeiten surreale Architekturen an den Randzonen menschlicher Zivilisation. Der Künstler interessiert sich für die bauliche Veränderung von Landschaft und die komplexen politischen, militärischen und wirtschaftlichen Implikationen von Architektur. Das führt ihn in entlegene, unwirtliche Weltgegenden, potemkinsche Dörfer und an Orte, die nur für wenige Menschen erreichbar sind. Sailers Fotos sind menschenleer, die Gebäude darauf wirken oft wie Skulpturen. Ob Klimawandel, politische Konflikte oder ein übersteigertes Sicherheitsbedürfnis – Sailers Bilder offenbaren, welche Dynamiken zur Existenz dieser Orte führen.

Unseen Places. Gregor Sailer
Das Kunst Haus Wien widmet dem Fotokünstler seit 15. September 2022 seine erste große Ausstellung in Österreich. Sailers Bilder eröffnen den Zugang zur Welt der Fakes, Kopien und Kulissen und hinterfragen diese mitunter absurden Auswüchse unserer heutigen Gesellschaft. Die Arbeiten Gregor Sailers verlangen monatelange Recherchearbeit und -aufenthalte unter extremen Bedingungen, etwa in der Arktis bei minus 50 Grad. Der Tiroler Künstler wurde vielfach ausgezeichnet, seine Fotos wurden in zahlreichen Publikationen und Ausstellungen gezeigt und sind in öffentlichen und privaten Sammlungen vertreten.

Am Dienstag, 22. November 2022 um 17.00 Uhr ist Gregor Sailer zu Gast im Kunst Haus Wien. Im Rahmen einer Artist Lecture spricht der Künstler über seine fotografischen Expeditionen.

Über Gregor Sailer
Gregor Sailer wurde 1980 in Schwaz in Tirol geboren. Von 2002 bis 2007 absolvierte er ein Diplomstudium im Bereich Kommunikationsdesign mit Schwerpunkt Fotografie und Experimentalfilm an der Fachhochschule Dortmund. Dort schloss er 2015 auch das Masterstudium Photographic Studies ab. Sailers mehrfach ausgezeichnete Arbeiten wurden national und international in Einzel- und Gruppenausstellungen gezeigt, unter anderem in New York, Arles, Mailand, Prag, Berlin und Budapest. Zahlreiche seiner Fotoserien wurden als Fotobücher publiziert, zuletzt "The Polar Silk Road". Der Künstler lebt in Tirol.

Termin
Dienstag, 22. November 2022 um 17.00 im Kunst Haus Wien (Untere Weißgerberstraße 13, 1030 Wien).
Die Artist Lecture dauert circa eine Stunde und findet im Rahmen der Vienna Art Week statt. Die Teilnahme ist kostenlos.

Hier geht es zur Anmeldung »

Weitere Informationen:
Kunst Haus Wien
Kunst Haus Wien - Facebook

fürWien
Wien Holding Magazin
Wien Holding TV
Wien Holding TV
Jobportal
Karriere
Immer aktuell mit dem Newsletter der Wien Holding!

Melden Sie sich jetzt für den Newsletter an und erhalten Sie einmal wöchentlich die aktuellen Nachrichten aus dem Konzern!

Jetzt anmelden »
Wien Holding