Willkommen auf der Webseite der Wien Holding
Zum Videoportal
v.l.n.r. Christian Holzer (Sektionschef für Umwelt und Kreislaufwirtschaft), Barbara Staudinger (Direktorin Jüdisches Museum Wien), Jürgen Meindl (Sektionschef für Kunst und Kultur) bei der Verleihung des Umweltzeichens © Karlovits/BMLV

Wien Holding News

Do, 28. Juli Jüdisches Museum

Verleihung des Österreichischen Umweltzeichens an das Jüdische Museum Wien

Das Jüdische Museum Wien, ein Museum der Wien Holding, hat in der Kategorie „Grüne Museen“ das Österreichische Umweltzeichen verliehen bekommen.

Das Museum wurde zertifiziert, da es konsequent einen klimabewussten Museumsbetrieb verfolgt. Damit übernimmt es soziale Verantwortung und bekennt sich zu einer nachhaltigen Betriebsführung.

„Es ist großartig, dass mit dem Jüdischen Museum Wien bereits das zweite Wien Holding-Museum mit dem Österreichischen Umweltzeichen ausgezeichnet wurde. Denn nachhaltig zu wirtschaften war und ist eine der Grundfesten der Wien Holding und ihrer Unternehmen“, so Wien Holding-Geschäftsführer Kurt Gollowitzer.

„Gerade bei den aktuellen Temperaturen ist die Dringlichkeit für Klima- und Umweltschutz deutlicher denn je. Es ist daher eine wichtige Aufgabe des Jüdischen Museums Wien, Maßnahmen für den Klimaschutz zu setzen und nachhaltig zu agieren“, so Direktorin Barbara Staudinger.

Maßnahmen zum Klimaschutz

Zum Erhalt des Umweltzeichens wurden bereits einige Maßnahmen umgesetzt. Besucher*innen werden aufgerufen, zur Anreise öffentliche Verkehrsmittel oder das Rad zu benützen. Weiters wird verstärkt auf die Wiederverwendung von Ausstellungsarchitektur geachtet. Zukünftige Ziele betreffen vor allem den Bereich der technischen Infrastruktur, z.B. die Optimierung der Energieeffizienz des Jüdisches Museums Wien. Darüber hinaus soll auf Verwaltungsebene eine vollständige Digitalisierung erfolgen.

Das Österreichische Umweltzeichen, das unabhängige Gütesiegel für Umwelt und Qualität, zeichnet seit 1990 umweltfreundliche Produkte und Betriebe aus, seit 2018 auch Museen. Gestaltet wurde das Zeichen von dem österreichischen Künstler und Umweltaktivisten Friedensreich Hundertwasser (1928 - 2000).

Weitere Informationen:
Jüdisches Museum Wien
Jüdisches Museum Wien - Facebook

Download Pressefotos

Honorarfreier Abdruck im Zuge der Berichterstattung unter Nennung des Copyrights.

 
fürWien
Wien Holding Magazin
Wien Holding TV
Wien Holding TV
Jobportal
Karriere
Immer aktuell mit dem Newsletter der Wien Holding!

Melden Sie sich jetzt für den Newsletter an und erhalten Sie einmal wöchentlich die aktuellen Nachrichten aus dem Konzern!

Jetzt anmelden »
Wien Holding